Warum sollten Sie die Operation bei uns absolvieren? Wie viel wird der Eingriff kosten? Lebenslange Garantie Vereinbaren Sie sich einen Termin

Martin Grossenbacher
Lehrer (13.02.2016)

"Ich kann die Augenklinik DuoVize unbeschränkt weiterempfehlen."

Wie waren die ersten Gefühle nach Ihrem Ankommen in die Klinik DuoVize?

Ich habe mich ab dem ersten Moment an willkommen und unterstützt gefühlt. Der Empfang war nett und professionell. Frau Cadilova war von Anfang an vor Ort und half durch die ganzen Prozedere. Die Informationen waren immer rechtzeitig, verständlich und hilfreich. Dass Frau Cadilova vor Ort war und einem begleitete gab mir von Anfang an ein gutes Gefühl und nahm die Nervosität.

Wie sind die Voroperationsuntersuchungen abgelaufen? Waren Sie immer noch nervös?

Alles lief pünktlich und professionell ab. Ausser dem kurzen Brennen bei den Augentropfen war alles schmerz- und stressfrei. Auch hier wurde ich durch alle Prozesse von Frau Cadilova begleitet und konnte nachfragen, falls etwas unklar gewesen sein sollte. Das kurze Arztgespräch zum Abschluss der Voruntersuchungen verlief ebenfalls sympathisch und professionell.

Was haben sie am Abend vor ihrer Laseroperation gemacht?

Am Abend vor der Operation ging ich auf eine „leichte“ Sightseeing-Tour. Durch die Augentropfen sah ich in der Dunkelheit nicht ganz optimal und das Nahsehen bereitete mir grosse Mühe, dennoch war es kein Problem für mich, die schöne Stadt zu geniessen.

Warten auf die Operation. Wie fühlen Sie sich?

Im Wartesaal am Tag der OP ist man natürlich nervös. Doch der Ablauf mit den verschiedenen „Stationen“ und dem Small-Talk bzw. Erfahrungsaustausch mit anderen Patienten ist sehr beruhigend. Je näher die OP rückte, umso ruhiger wurde ich. Auch hier war die Betreuung von Frau Cadilova und dem Klinik-Team ausgezeichnet.

Nachmittag und Abend nach der OP

Nach der OP, die ohne jegliche Schmerzen verlaufen ist, legte ich mich für 3-4 Stunden hin. Am Abend ging ich dann – ohne Brille! - erneut auf Sightseeing-Tour. Ich sah noch nicht ganz so gut wie mit Brille, aber sehr gut im Vergleich zu vorher und ich merkte, dass es stündlich besser wurde mit dem scharf sehen.

Erste Tag nach der OP

Ich fühlte mich am Tag danach sehr gut. Stellte fest, dass ich links nicht ganz so gut wie rechts sehe. Die Nachuntersuchung bestätigte das auch. Mir wurde gesagt, dass aber alles im normalen Bereich liegt und es mit der Zeit besser werden würde. Die Nachkontrolle stellte auch fest, dass bei der OP alles gut gegangen war und kein Infekt vorliegt.

Ihre heutige Gefühle?

Ich fühle mich sehr gut, sehe aber noch nicht perfekt. Ich finde es immer noch erstaunlich, dass alles so schnell und schmerzfrei abläuft. Mir war nicht bewusst, dass das Nahsehen (lesen, PC-Arbeit) in den ersten Tagen sehr schwierig sein wird. Ebenfalls war ich zuerst etwas besorgt, weil ich 1 Woche nach der OP noch nicht 100% scharf sehe. Aber aus anderen Erfahrungsberichten entnahm ich, dass die Heilungsverläufe sehr unterschiedlich sind und man Geduld haben müsse. Insofern bin ich sehr zuversichtlich, dass sich bei mir eine perfekte Sicht einstellen wird.

Können Sie Ihre Operation weiter empfehlen?

Sehr. Allerdings muss ich für ein definitives Urteil noch ein paar Wochen abwarten. Der Heilungsverlauf ist bei mir noch nicht abgeschlossen.

Wie war Ihren Ausdruck  von unserer Augenklinik und unserer Behandlung? Was können oder sollten wir verbessern?

Ich kann die Augenklinik unbeschränkt weiterempfehlen. Alles lief sehr professionell und sympathisch ab. Verbessern würde ich einzig die Information, dass man nach den Augentropfen nicht gut Nahsehen kann sowie dass man nicht erwarten soll, dass man gleich nach der OP 100% scharf sehen wird.

Blick durch Defekte

News abonnieren
Finden Sie uns auf: Facebook YouTube Google Twetter
Haben Sie eine Frage, möchten Sie sich anmelden oder konsultieren? Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir werden Sie zurückrufen.

Rufen Sie mich zurück Deutsch